Fotoshooting in Schwabing – Lorena & Giovanni

24. November 2020

Hallo ihr Lieben, schön das ihr heute wieder reinschaut. Im heutigen Blogeintrag möchte ich euch ein Fotoshooting in Schwabing zeigen. Mit Lorena & Giovanni habe ich mich in der Occamstraße verabredet und die Idee war es, eine kleine Runde zu drehen um ein paar Aufnahmen für meinen Instagram Account zu machen.

Authentisches Fotoshooting in Schwabing

Ich hatte mir vorgenommen, die beiden in Posen zu bringen, die nicht gleich nach einem Fotoshooting aussahen. Ein Paar steht am Straßenrand und umarmt, küsst sich zärtlich. Eben ganz normale Alltagssituationen. Von dort aus, sind wir dann Richtung Englischer Garten gelaufen. Dort wollte ich nämlich die beiden beim Fußball spielen fotografieren. Das ist nämliche in gemeinsames Hobby der beiden. Und wenn das nicht authentisch auf Bildern rüberkommt, weiß ich auch nicht mehr.

Ein paar witzige Momente

Wir hielten dann nochmal kurz an einer Stelle an und da fragte ich beide nochmal, ob sie kurz Platz nehmen können. Ich finde es sehr spannend bei einem Fotoshooting, wenn man das Paar irgendwo “parkt” und die beiden sich miteinander beschäftigen. Viele unterhalten sich, andere schauen verlegen und wieder andere sind so hilflos und schüchtern, dass auch diese Aufnahmen unter Umständen sehr schön sein können. Die beiden probierten auch einige Hucke-Pack Moves aus und einmal war es so witzig, dass wir alle uns Minutenlang kaputtlachten.

Letzter Fotospot > Englischer Garten

Als letzten Fotospot für dieses Fotoshooting in Schwabing, habe ich mir den Englischen Garten ausgesucht. Kurz bevor man über eine Brücke in den Englischen Garten reinlaufen kann, gab es noch eine Stelle, an der ich mit den beiden noch die ein oder andere Pose machte. Dort hingen auch noch sehr viele Blätter an den Bäumen, sodass ich noch das ein oder andere tolle Motiv fotografieren konnte.

Alle Bilder habe ich mit meinen Big City Lights – Lightroom Presets bearbeitet. HIER findest du alle Infos.

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT