Ceylan & Stephan | Multikulturelle Hochzeit in Geretsried

31. März 2019

Hallo ihr Lieben, 
heute zeige ich euch die multikulturelle Hochzeit von Ceylan & Stephan. Doch bevor wir in der Story einsteigen, möchte ich mich noch vorstellen, falls du zufällig auf diesen Blogpost gelandet bist. Hi, ich bin der Kamer und Hochzeitsfotograf aus München. 

Getting Ready

So, steigen wir in den Tag ein. Es ging früh morgens bei Ceylan‘s Eltern los, wo sie noch den letzten Feinschliff von Haare & MakeUp bekommen hatte. Ich wurde sehr herzlich begrüßt und fing nach einem kurzen Smalltalk mit den Detailshoots an. Wisst ihr was richtig cool war? Die beiden waren nicht so weit entfernt von einander, sodass ich noch Stephan beim Fertig machen fotografieren konnte. Wenn man das gut organisiert, ist das locker machbar Braut und Bräutigam während des Getting Ready zu fotografieren.

Brautabholung

Als wir fertig waren, ging‘s mit dem Auto wieder zurück und dort waren die ersten Gäste von Stephans Seite schon anwesend. Die Trommler (Davul & Zurnu) standen auch schon bereit und es sollte auch nicht mehr lange dauern, bis es so richtig losging. Habe ich eigentlich erwähnt das Feuer und Flamme für multikulturelle Hochzeiten bin. Ich liebe das, wenn zwei Kulturen zusammen kommen und jeder etwas in die Hochzeit mit einbringt.

Fotoshooting & Feier einer multikulturelle Hochzeit

Nach der Brautabholung ging’s zum Starnberger See für ein paar Gruppenbilder und den Portraitshoots der beiden. Anschließend von dort, sind wir dann weiter nach Geretsried rausgefahren, wo die Hochzeitslocation war. Dort wurde mit Freunden und Familie gefeiert, das man so schnell nicht vergessen wird. Liebe Ceylan, lieber Stephan, euch beiden nochmal alles liebe und gute für eure gemeinsame Zukunft. Danke, dass ich dabei sein durfte. :) Danke fürs Lesen, dein Hochzeitsfotograf aus München.

Your Narrative blog will appear here, click preview to see it live.
For any issues click here

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT