First Look? Was ist das eigentlich?

28. April 2019

Hallo ihr Lieben,

danke dass du dir die Zeit nimmst und hier vorbeischaust. Du hast schon die Überschrift gelesen? First Look? Was ist das fragst du dich? Das erkläre ich dir in diesem Blogeintrag. Doch bevor wir starten, möchte ich mich noch kurz vorstellen, falls du hier zufällig gelandet bist und dich fragst, wer ist dieser Typ eigentlich? Mein Name ist Kamer Aktas und ich bin Hochzeitsfotograf aus München. Auf meinem Blog findest du unter Hochzeitsguide sehr viele Tipps rund um deine Hochzeit. 

Während der Planungsphase zu deiner Hochzeit bekommt du sicherlich viele Begriffe um die Ohren geschossen, wie Save the Date, Getting Ready, After Wedding, Fotoshooting, First Look. Viele meiner Paare nicken dann immer, wenn ich vorschlage den First Look um diese oder jene Uhrzeit zu machen. Ein paar Sekunden später nicken sie immer noch, bis ich sie unterbreche und frage „Wisst ihr was ich mit First Look meine?“ das ist immer ein Brüller. Es muss niemanden peinlich sein, wenn ihr es nicht wisst, dann sagt es. 

Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München

Ich weiss nicht woher dieser Trend kommt, ich würde mal behaupten aus den USA. Ich zumindest, habe meine ersten First Look Bilder das erste mal bei amerikanischen Hochzeitsfotografen gesehen. Übersetzt heißt es erste Sichtung, man sieht sich quasi das erste mal. Die Braut sieht ihren Bräutigam das erste mal in seinem weißen Anzug mit weissen Lackschuhen, nein das war natürlich nicht ernst gemeint. Aber sie sieht in das erste mal in seinem Anzug und die Jungs sehen ihre Braut das erste mal im Brautkleid. Ich sag euch eines liebe Freunde, es ist eine Explosion an Gefühlen. Ich liebe es diesen Moment festzuhalten, weil es sehr speziell ist für beide.

Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München

Klassischerweise findet wenn kirchlich geheiratet wird, der First Look in der Kirche statt. Wenn die Braut mit ihrem Vater den langen Mittelgang in Richtung Altar läuft oder bei der Brautabholung, wenn der Bräutigam die Wohnung der Braut betritt. Doch was fällt euch bei diesen beiden Beispielen auf? Richtig, du teilst diesen speziellen, persönlichen Moment mit allen anderen. Ich schlage meinen Paaren immer vor, den First Look zu inszenieren.

Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München
Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München

Wie gehe ich vor?

Entweder der Bräutigam holt die Braut ab oder wir treffen uns irgendwo. Ich laufe erst mit dem Bräutigam zu der Stelle und setze ihn ab. Dann gebe ich der Braut das OK und sie kommt. In der Regel tippt sie ihm auf die Schulter, er dreht sich um und BOOM. Diesen Moment festzuhalten ist Wahnsinn. Ich bekomme während ich das tippe richtig Gänsehaut. Das coole an diesem Beispiel ist, ihr beide habt den Moment für euch alleine. Keiner stört euch, keiner sagt was, ihr seid ganz alleine. Ich sehe oft die Männer in diesem Moment richtig Gefühle zeigen. Vielleicht ist es für den ein oder anderen unangenehm neben anderen in der Kirche oder beim Brautabholung seinen Gefühlen freien lauf zu lassen.

Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München
Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München

Falls du zu den Menschen gehört hast, die nicht wussten was ein First Look ist, gratuliere ich dir, jetzt gehörst du nicht mehr zu diesen Menschen. Ich danke dir für deine Zeit diesen Blogeintrag gelesen zu haben und bis zum nächsten mal.

Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München
Kamer Aktas dein Hochzeitsfotograf aus München

Einen interessanten Beitrag zu diesem Thema findest du auch bei Zankyou

Liebe Grüße, dein Hochzeitsfotograf aus München

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT