Marina & Michael | Hochzeit in der Brauereigasthof Ayinger

22. September 2019

Hallo ihr Lieben! Die Hochzeitssaison neigt sich langsam dem Ende zu und es wird Zeit euch wieder eine wunderschöne Hochzeitsfeier zu zeigen. Marina & Michael haben an einem herrlichen Sommertag in der Brauereigasthof in Aying geheiratet. Doch bevor es mit der Story weiter geht, möchte ich mich noch kurz bei denen vorstellen die zufällig hier gelandet sind. Mein Name ist Kamer Aktas und ich bin Hochzeitsfotograf aus dem schönen München.

Getting Ready im Herrenhaus

Wir starten den Tag mit dem Getting Ready der beiden, die sich zwar an der selben Location fertig gemacht hatten, aber dennoch getrennt von einander. Es war cool, da ich so beide beim Fertig machen und Anziehen fotografieren konnte. Beide Trauzeugen waren auch von Beginn an, an der Seite von Marina und Michael. Und eins kann ich schon mal vorne weg verraten, die beiden hatten wirklich tolle Trauzeugen. Svitlana Kostinek war für Haare und MakeUp zuständig und sie hat einen tollen Job gemacht. Ach und Mädels schaut euch bitte das wunderschöne Brautkleid an. Da hat Marina eines von Pronovia ausgesucht. Hammer!

Kirchliche Trauung in Aying

Ja, ich bin ein Fan von kirchlichen Trauungen! Und deshalb habe ich mich auch riesig auf die Trauung gefreut. Vor der Kirche haben schon die ersten Gäste gewartet, als Michael dort ankam und er wurde von allen sehr herzlich begrüßt. Nachdem die letzten in der Kirche Platz nahmen, kam auch schon der große Moment, vor dem glaube ich, viele Bräute weiche Knie bekommen. Der Einzug in die Kirche. Alle Blicke sind auf die Braut gerichtet. Aber Marina hat es mit Bravur gemeistert. Sehr sicher und elegant schlenderte sie und ihr Vater in Richtung Altar. Übrigens, ich mag dieses eine Bild ganz besonders von ihr. Als sie zum Michael nach vorne blickt und mit leicht angepressten Lippen ihn anlächelt. Mit am Start waren auch ein Sänger und eine Sängerin und die beiden waren auch bei der Hochzeitsfeier mit dabei. Tolle Stimmen, die nochmal eine tolle Stimmung in der Kirche verbreiteten.

Ab zur Location Brauereigasthof Aying

Als Nächstes stand auf dem Tagesplan Kuchen und Sektempfang im Garten der Brauereigasthof Aying an. Für mich heisst es dann immer, wie ein Spion durch die Gegend schleichen und Momente erahnen und festhalten. Gerne würde ich mehr von diesen Bildern zeigen, aber in der heutigen Zeit weisst du halt auch nicht, ob du “alles” zeigen darfst. Es waren richtig coole Momente dabei, wie z.B. als der Brautstrauß geklaut wurde und die Trauzeugin, hartnäckig hinterher gelaufen ist und den Brautstrauß zurückbrachte. Ich sag doch, so eine Trauzeugin braucht jede Braut.

Party like a Rockstar

Nach dem Essen kam dann der First Dance und die beiden haben es wirklich sehr romantisch gemacht. *Pippi in den Augen*, anschließend wurde alle zum Tanzen aufgefordert und die Leute sind abgegangen und hatten ne Menge Spaß. Wahnsinn was für eine tolle Hochzeitsfeier. Auch ich wurde einmal in die Mitte des Kreise geschubst, Kamera kurzerhand abgenommen und zack die Hüfte war schon am Shaken. Man war das ein Spaß.

Liebe Marina, lieber Michael, danke für euer endloses Vertrauen mir gegenüber. Danke für eure liebevolle Art. Eure Hochzeit war ein Traum und ich bin glücklich ein Teil davon gewesen zu sein und ich wünsche euch beiden nur das beste für eure gemeinsame Zukunft.

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT