Canan & Nikita | Hochzeit in Unterföhring in der Eventlocation Mace

17. November 2019

Hallo ihr Lieben, heute zeige ich euch eine Hochzeit in Unterföhring in der Eventlocation Mace und zwar hatten Canan und Nikita, ein russisch-türkisches Paar einen wunderschönen Hochzeitstag. Ein paar Traditionen wurden eingehalten, andere wiederum nicht. Das ist doch das tolle an einer multikulturellen Hochzeiten heutzutage. Ich zeige dir heute wie Canan und Nikita es geschafft, zwei Kulturen und Religionen zu vereinen. Ganz einfach durch Liebe. Und wie der ganze Tag nun abgelaufen ist, zeige ich dir weiter unten, falls du aber noch den Text lesen willst, wirst du noch das ein oder andere erfahren.

Getting Ready – Nikita macht sich fertig im Hotel Pullmann

Wir starten in den Tag mit dem Getting Ready von Nikita. Er hat einen Tag vorher ein Upgrade bekommen und durfte in einer Suite übernachten. Das ist natürlich für uns Fotografen ein Traum, denn wir haben A ein schönes Zimmer und B wir haben sehr viel Platz. Nikita hatte auch nur einen Kumpel als Verstärkung dabei, seinen Trauzeugen Franz, der ihn über den ganzen Tag hin gut zur Seite stand. Für mich auch ein großes Highlight, die beiden hatten nochmal eine Liebesbotschaft für den anderen. Wie schön oder? Wir waren quasi Live dabei, als er den Brief für die Canan schrieb. Sie hatte übrigens eine Videobotschaft für ihn, das habe ich bis dato auch das erste mal gesehen, was auch sehr schön war. Die Bilder seht ihr dann gleich, weiter unten.

Getting Ready – Wir treffen Canan Zuhause

Als wir dann fertig waren, sind wir (Franz der Videograf und ich) dann zu den beiden in die Wohnung gefahren, wo wir dann Canan trafen. Man die beiden waren echt mega gut gelaunt. Es hat soviel Spaß gemacht die beiden zu begleiten. Zuerst habe ich mich auf ein paar Details fokussiert, wie den Brief, das Brautkleid und die Deko sonst in der Wohnung. Nachdem Canan dann ins Kleid geschlüpft war schrieb sie alle die Namen aller unverheirateten die sie kannte auf. Das ist ein Brauch im türkischen und bedeutet, wessen Name nicht mehr zu lesen ist, der/die wird bald heiraten. Anschließend war’s dann soweit, der Moment wo sie nun den Brief öffnete und ich muss das nicht wirklich hier beschrieben, man sieht das auf den Bildern finde ich sehr gut.

First Look am Königsplatz

Ihr erinnert euch vielleicht an den First Look der beiden vor dem Standesamt in der Mandlstraße? Falls nein, HIER gehts zum Blogpost. Und wieder haben die beiden es geschafft mich mit ihrem First Look zu flashen. Die Reaktion von Nikita war der Hammer, man hat es ihm voll angesehen wie überwältigt er war. MEGA!

Fotoshooting am Königsplatz

Zum Shooting muss ich eigentlich viel erwähnen. Wir haben am Königsplatz geshootet, eine Location wo ich sehr gerne bin. Der griechische Stil mit den Säulen ist der Hammer. Einen ausführlichen Blogeintrag habe ich HIER über die besten Fotolocations in München geschrieben. Wir waren so gut in der Zeit, dass wir noch um die Ecke einen coolen Spot gefunden haben, wo wir Bäume hatten, deren Blätter schon gelb/gold gefärbt waren. Herrlich noch ein paar Herbstbilder zu haben. Auch diese Bilder seht ihr gleich weiter unten.

Abfahrt zur Hochzeit in Unterföhring in der Eventlocation Mace

Das ist meine erste Hochzeit in Unterföhring in der Eventlocation Mace und ich muss sagen, die Location hat was. Angekommen war meine erste Aufgabe die wunderschöne Dekoration zu fotografieren. Man hat Monate lange sich überlegt, wie alles aussehen soll, dann muss das natürlich auch festgehalten werden. Anschließend ging’s dann runter in den Eingangsbereich, wo die ersten Gäste schon eintrafen. Ich ging durch die Reihen und hielt alles fest und die Stimmung war da schon sehr gut. Es macht Spaß so zu arbeiten. Dann war es soweit, die Trauzeugin Pauline sagte übers Mikrofon: “Meine Damen und Herren, dass Hochzeitspaar wäre da. Bitte kommen Sie mit raus, damit wir die beiden mit einem Spalier empfangen.

Ankunft des Hochzeitspaares in Unterföhring in der Eventlocation Mace

Die beiden fuhren mit ihrem Auto vor und es wurde gejubelt, ich hatte das Gefühl im Fußballstadion zu sein. Als die beiden dann an der Tür standen, gab es noch eine russischen Brauch, wo man Brot mit Salz essen muss. Dann durften die beiden, nach einem kleinen Segen die Location betreten.

Zum Schluss nochmal eine coole Hochzeitsparty

Ich überspringe jetzt ein paar Stunden wo es während dem Essen, ein paar Reden gab und ein sehr witziges Video. Die Zeit war nun gekommen für die Party, der DJ legte auch schon gut los, sodass Canan und Niki direkt mit dem Tanzen loslegten. Ich wette die Tanzfläche hätte sich jeden Moment gefühlt, aber die beiden mussten ja die Tanzfläche mit dem ersten Tanz “eröffnen”, also machte man Platz für die beiden und die beiden hatten einen romantischen ersten Tanz, als Mann und Frau. Später kam die Bauchtänzerin Naliah und war nochmal eine Stimmungsbombe.

Danke!!!!

Liebe Canan, lieber Nikita, ich danke euch beiden von ganzen Herzen, dass ihr mir das Vertrauen geschenkt habt, euren Hochzeitstag von mir fotografieren zu lassen. Wenn ich euch beide so ansehe, dann weiss ich ganz sicher, dass ihr den perfekten Partner fürs Leben gefunden habt. Ich wünsche euch beiden alles gute für eure gemeinsame Zukunft. Es war eine wundervolle Hochzeit in Unterföhring in der Eventlocation Mace.

SHARE THIS STORY
COMMENTS
EXPAND
ADD A COMMENT